Rat und Tat Infos

Rat & Tat Info 275 : Legende & Wirklichk...

Streiflichter aus der Werkstatt eines...[mehr]

Rat & Tat Info 268 : Tarifeinheit - Letz...

Kritik am Urteil des Bundesverfassungsgerichts...[mehr]

Info 264 : Skandal bei VW-Toch...

Schikanen gegen Werkvertragskläger bei Autovision[mehr]

Aktuelle Infos

Belohnung für Streikbruch ?

BAG-Urteil gegen das Streikrecht - Sinnloser...[mehr]

Dauerlüge Flexibilität

Dr. Rolf Geffken zur Keule Arbeit 4.0 und zur...[mehr]

Kein Kampf ums Recht

Die Anrufung des BVerfG zum Beamtenstreikverbot[mehr]

Seminare : Alles zur Arbeit - Schulung - Fortbildung - Forschung

Das ICOLAIR ist ein Institut, das sich zum Ziel gesetzt hat, überall dort präsent zu sein, wo herkömmliche Veranstalter „passen“ müssen. Wir bieten keine Programme, in die sich Kunden „einpassen“ müssen, sondern gehen auf I h r e Wünsche ein. Eine einzelne Firma oder Verwaltung will ihr Führungspersonal in den neuen Managementstrategien schulen. Ein Betriebsrat hat sich neu gebildet und will speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ein Seminar zum Arbeitsrecht. Ein Personalrat aus dem öffentlichen Dienst will sich auf eine Dienstvereinbarung über Kosten- Leistenrechnung vorbereiten. Lehrer oder Unternehmensberater wollen sich mit ausländischen Arbeitsbeziehungen vertraut machen

Vorträge „Arbeitsrecht für Arbeitnehmer“

Gemeinsam mit der Kanzlei RAT & TAT führen wir in den Monaten April-Juni und Oktober-Dezember jeden Jahres kostenlose Vortragsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen durch, beispielsweise zu „Abmahnung“, „Kündigung“, „Versetzung“, Gleichbehandlung“ usw.. Die jeweils aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der Spalte „Aktuelle Termine“. Anmeldungen werden erbeten telefonisch oder unter ratundtat(at)drgeffken.de. Kurzdarstellungen zu den Themen finden sich als Videos in der Rubrik Videos und in unserem Kanal bei youtube: Dr. Geffken auf Youtube.

Betriebsratsschulungen

Gemeinsam mit der Kanzlei RAT & TAT und teilweise mit dem Beratungsunternehmen VIRCON CONSULT führen wir Schulungen für Betriebsräte und Personalräte zu unterschiedlichen Themenkomplexen durch:

  • Einführung ins Betriebsverfassungsrecht
  • Einführung ins Personalvertretungsrecht
  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • Grundlagen des öffentlichen Dienstrechts
  • Zielvereinbarungen und Mitarbeitergespräche
  • Leiharbeit und Scheinwerkverträge
  • Mitbestimmung nach § 87 BetrVG
  • Personelle Mitbestimmung
  • Betriebsänderung und Betriebsschließung
  • Wirtschaftsausschuß

Die Seminare werden nach Absprache mit den interessierten Betriebs- und Personalräten vorwiegend als „In-House-Seminare“ durchgeführt.Bei feststehenden Seminaren können die Termine und weitere Einzelheiten unserer Rubrik "Aktuelle Termine" entnommen werden.Seminarorte sind regelmäßig

  • das Hotel „Weisses Roß“ in Cadenberge
  • das Hotel Bösehof in Bad Bederkesa
  • das Hotel Holst in Rosengarten-Sieversen (bei Hamburg-Harburg)
  • das Hotel Lindtner in Hamburg-Harburg
  • das Comfort-Hotel in Bremerhaven
  • das Hotel Buchenhof in Worpswede bei Bremen

Die Seminare dauern zwischen 3 und 5 Tagen. Kosten pro Teilnehmer und Tag inkl. der Hotelkosten und der Übernachtung betragen 380 Euro zzgl. MwSt bei mindestens 6 Teilnehmern. Die Kosten übernimmt nach entsprechendem Beschluß des Gremiums der Arbeitgeber gem. § 37 Abs. 6 BetrVG.

Um eine Vorstellung davon zu geben, welche inhaltlichen Vorstellungen wir bei unseren Seminaren haben und w i e wir uns von den formaljuristischen Seminaren anderer Veranstalter unterscheiden verweisen wir auf unsere inhaltliche Kritik an dem Konzept „Arbeitsrecht 1,2,3“ und auf zwei Videostatements von Dr. Rolf Geffken zu diesem Thema:

Ferner verweisen wir auf das im Herbst 2018 in völlig veränderter Neuauflage erscheinende Buch UMGANG MIT DEM ARBEITSRECHT, das eine ausführliche Darstellung unserer Sicht auf das Arbeitsrecht enthält und eine unentbehrliche Hilfe in der praktischen Arbeit von Betriebsräten wie auch bei der Vertiefung von Seminarstoffen ist. Im übrigen sei ganz allgemein verwiesen auf unsere Rubrik Videos, vor allem aber auf alle Beiträge auf unserem Youtube-Kanal, darunter unsere Beiträge in der Reihe „ARBEITSRECHT PRAKTISCH“. Bei youtube kann der Kanal Dr. Rolf Geffken kostenlos abonniert werden. Ferner verweisen wir auf die Video-Beiträge von Dr. Rolf Geffken bei weltnetz.tv:

Dr. Rolf Geffken auf Weltnetz.tv

Adresse

Institut für Arbeit
Institute for Comparison of Labour & Industrial Relations

Lüneburger Tor 7
D 21073 Hamburg,
Tel. 040 7611 8580, Fax 040 7909601

institut(at)ICOLAIR.de

Print this page

Aktuelle Termine

Zielvereinbarungen - Ohne Risiko ?

Vortrag von Dr. Rolf Geffken im Rahmen der Reihe...[mehr]

Arbeitskämpfe in der VR China

Vortrag von Rolf Geffken in Dortmund am 8.9.2018...[mehr]

DSGVO für Betriebsräte

Seminar zum neuen Datenschutzrecht[mehr]

Rat & Tat China Infos

China Info 26 : VW Betriebsrat & IG Meta...

Betriebsratschef erzählt Märchen über die...[mehr]

China Info 25 : VW China mit illegaler L...

Das Chinesische Arbeitsvertragsgesetz gibt...[mehr]

China Info 24 : Chinesisches Arbeitsrech...

5. Auflage des Kommentars zum...[mehr]