Rat & Tat

Ihre schnelle Hilfe in allen Fragen des Arbeits- und Wirtschaftsrechts

Rat & Tat Infos 313: Faschismus im ...

In dem Video Nr. 40 seines Youtube-Kanals kommt Dr. Geffken auf di ... »mehr

Rat & Tat Info 312: Reinigungskraft ...

Die schwerbehinderte Reinigungskraft I. war seit 1991 bei der Frei ... »mehr

Rat & Tat Info 297: Klassenjustiz & ...

Arbeitsgerichte urteilen im Interesse der Konzerne ACHTUNG: Auszu ... »mehr

Verschlechternde Tarifverträge gre ...

Zum 1. Januar diesen Jahres ging der Betrieb der „Helios-Kli ... »mehr

Nichts Neues zu Leiharbeit & Werkve ...

Nun hat das LAG Niedersachsen zum dritten Mal sich als treuer W&au ... »mehr

BAG zu BEM und Kündigung

Viele Betroffene glauben, Voraussetzung für eine wirksame per ... »mehr

Termin: 16.06.2022   |  Uhrzeit: 19:00 Uhr (Donnerstag)

Einspruch im Namen der Arbeit - Vortrag und Buchpräsentation

Veranstaltung

Inhalt:

Auf der Veranstaltung präsentiert der Autor sein Buch "Einspruch im Namen der Arbeit", das über 45 Jahre Arbeit als Anwalt von ArbeitnehmerInnen in 30 Einzelgeschichten berichtet. Das Buch ist ein Stück deutsche Zeitgeschichte und zugleich Geschichte der Arbeiterbewegung und Gewerkschaftsgeschichte. In der Kulturwerkstatt Harburg präsentierte der Autor bereits zahlreiche seiner Bücher, so den Roman „Shanghai Angel“, das Buch „Arbeitskampf & Arbeitskampf im Hafen“ und den Band „Kampf ums Recht“. Die Geschichten aus dem Band „Einspruch“ spielen größtenteils in Harburg, von wo aus der Autor bereits seit 1992 als Anwalt tätig ist.


Kosten:

Spende


Ort:
Kulturwerkstatt Harburg Kanalplatz 6
21079 HH-Harburg

Veranstalter:
Kulturwerkstatt Harburg e.V.

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Bild wird geladen... Bild wird geladen... Bild wird geladen... Bild wird geladen...

Dr. Rolf Geffken | Mobil: 0172 7418179 | Tel.: 00 49 40 (040) 7906125 | E-Mail: drgeffken@drgeffken.de | Datenschutzerklärung