Einzelansicht: Soeben erschienen

RAT & TAT Buch "Legende & Wirklichkeit - Die IG Metall in der Automobilindustrie - Streiflichter aus der Werkstatt eines Arbeitsrechtsanwaltes" - Mit einem Anhang zum Thema Gewerkschaftsfreiheit oder Monopolgewerkschaft

Das Buch befaßt sich vor dem Hintergrund eigener anwaltlicher Erfahrungen von Dr. Rolf Geffken mit der betrieblichen Praxis der IG Metall vor allem in der deutschen Automobilindustrie und räumt auf mit den Zahlreichen Legenden, die sich um die angeblich "kämpferische" Praxis dieser größten Industriegewerkschaft der Welt ranken.Die Politik und Praxis der heutigen IG Metall hat mit der Geschichte der Kämpfe um Lohnfortzahlung, 35-Stunden-Woche und gegen Aussperrungen nur noch wenig zu tun. Die IG Metall ist zu einer Großorganisation mutiert, die die Entstehung und Betätigung anderer Organisationen in den Betrieben im Verein mit den von ihr dominierten Betriebsräten zu verhindern weiß. Die Politik der IG Metall in Sachen Leiharbeit hat die Belegschaften gespalten und weitgehend kampfunfähig gemacht. Zu allem Überfluß hat die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts diesen Zustand mit ihrer Verhinderung von Gewerkschaftsneugründungen zementiert. Nicht zuletzt hat die IG Metall die autoritären Strukturen in der Automobilindustrie abgesichert und ist so für die Abwesenheit von "Whistleblowing" mitverantwortlich. 

Die ISBN Nummer lautet : 3-924621-17-9

Das Buch hat 70 Seiten und ist beim VSA Verlag Cadenberge zum Preis von 15€ zu erwerben, kann aber auch im Buchhandel oder bei amazon bestellt werden:

Auf Amazon: RAT & TAT Buch "Legende & Wirklichkeit"


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Diese Seite ist hier zu Hause: http://www.drgeffken.de/nc/aktuelle-bereiche/inhalt-soeben-erschienen/soeben-erschienen/article/rat-tat-buch-legende-wirklichkeit-die-ig-metall-in-der-automobilindustrie-streiflichter-aus/