• Deutsch
  • English
  • Chinese

Rat und Tat Infos

Rat & Tat Info 268 : Tarifeinheit - Letz...

Kritik am Urteil des Bundesverfassungsgerichts...[mehr]

Info 264 : Skandal bei VW-Toch...

Schikanen gegen Werkvertragskläger bei Autovision[mehr]

Info 255 : Erfolg für Seeleute...

Massenentlassungen bei NSB rechtsunwirksam [mehr]

Aktuelle Infos

"Betriebsrätekampf" ?

Rolf Geffken zum "Gewerkschaftlichen Kampf" in...[mehr]

Wir schaffen Betriebsräte !

Kampagne von RAT & TAT und VIRCON Consult für...[mehr]

RAT & TAT erfolgreich für GHB-...

Weiterbeschäftigung von Gekündigten im...[mehr]

Einzelansicht: Soeben erschienen

Neues RAT & TAT-Buch zur Hafenarbeit

Die deutschen Seehäfen sind keine Orte der Romantik. Sie sind Orte harter Arbeitsbedingungen und ebenso harter Interessengegensätze. Im Herz einer Exportnation werden phantastische Gewinne mit dem Transport von Gütern erzielt. Aber ohne die Hafenarbeiter geht nichts. Grund genug also genau nachzuschauen, wann, wo und wie in der Geschichte die Räder der Häfen still standen, wenn die Hafenarbeiter und ihre Gewerkschaften es so wollten.

    

Dr. Rolf Geffken, der seit vielen Jahren die Interessen von Hafenarbeitern und Seeleuten vertritt, unternimmt in diesem Buch eine erste Gesamtdarstellung der Geschichte und Gegenwart der Arbeit und Arbeitskämpfe in den deutschen Seehäfen. Die Geschichte der Hafenarbeit ist auch eine für die deutsche Arbeiterbewegung bedeutsame Geschichte. Deshalb ist die Darstellung eingebettet in den Verlauf der deutschen Gewerkschaftsbewegung. Sein Erscheinen wurde ermöglicht durch Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Bereits kurz nach Erscheinen des Buches kam es zu zahlreichen Buchvorstellungen vor allem im norddeutschen Raum, an denen etwa 100 Interessierte teilnahmen.

Das Buch hat 148 Seiten, ist reich bebildert und kostet € 29,90.

Es erschien in der Edition Falkenberg mit der ISBN 978-3-9549-053-0

Bestellungen auch im Buchhandel, bei RAT & TAT oder bei amazon.

 

Jetzt kaufen


Empfehlen Sie diesen Artikel weiter

Print this page

Aktuelle Termine

Erstes Berufsverbot für einen Juri...

Warum ein Linker 1972 nicht als Rechtsreferendar...[mehr]

Die Ermordung von Karl Alexander

Dr. Rolf Geffken über den Cuxhavener Kapitän und...[mehr]

Leiharbeit & Festanstellung - Vort...

Dr. Rolf Geffken spricht zu Leiharbeitern der...[mehr]

Wie schaffen wir einen Betriebsrat...

Vortrag in Bremerhaven im Rahmen der Kampagne für...[mehr]

Autovision bei VW Emden

Welche Rechte haben AVI-Beschäftigten ? - Vortrag...[mehr]

Rat & Tat China Infos

China Info 25 : VW China mit illegaler L...

Das Chinesische Arbeitsvertragsgesetz gibt...[mehr]

China Info 24 : Chinesisches Arbeitsrech...

5. Auflage des Kommentars zum...[mehr]

China Info 23 : Desaster am Flughafen Ha...

KPMG und die Mainzer Landesregierung[mehr]