• Deutsch
  • English
  • Chinese

Rat und Tat Infos

Rat & Tat Info 268 : Tarifeinheit - Letz...

Kritik am Urteil des Bundesverfassungsgerichts...[mehr]

Info 264 : Skandal bei VW-Toch...

Schikanen gegen Werkvertragskläger bei Autovision[mehr]

Info 255 : Erfolg für Seeleute...

Massenentlassungen bei NSB rechtsunwirksam [mehr]

Aktuelle Infos

Wir schaffen Betriebsräte !

Kampagne von RAT & TAT und VIRCON Consult für...[mehr]

RAT & TAT erfolgreich für GHB-...

Weiterbeschäftigung von Gekündigten im...[mehr]

"FREIE MEDIEN" & LEIHARBEIT

Objektive Berichterstattung oder doch so etwas...[mehr]

Lehrveranstaltungen

Universität Oldenburg - Einführung ins chinesische Recht

Law in China - Einführung ins chinesische Recht, Kurs WS 2010/2011 an der Universität Oldenburg, Campus Uhlshornweg, Gebäude A, Raum A 02 2-203, Beginn 29.10.2010, Freitags 14.00-18.00 Uhr. 

Freie Universität Berlin - Konfuzius Institut

Vorlesung zu: Anwälte und Arbeitnehmerrechte in China.

Datum: 18.1.2010 am Konfuzius-Institut, Goßlerstrasse, Berlin-Dahlem, 18.00 Uhr

Euro Business College, Hamburg

Vorlesung "Personalmanagement und Arbeitsrecht in China", Euro Business School, Hamburg, Esplanade.

Datum: 01.12.2009, 10:00 Uhr

Universität Osnabrück

Vortrag "Arbeitsrecht in der Krise", Juridicum der Universität Osnabrück, Osnabrück

Datum: 03.12.2009, 20.00 Uhr

 

 

Print this page

Aktuelle Termine

Wahlen zum Betriebsrat - Seminar f...

Wahlrecht, Wählbarkeit und Ersatzmitgliedschaft...[mehr]

Wie schaffen wir einen Betriebsrat...

Vortrag in Bremerhaven im Rahmen der Kampagne für...[mehr]

Wie schaffen wir einen Betriebsrat...

Vortrag in Bremen mit Dr. Rolf Geffken und...[mehr]

Wie schaffen wir einen Betriebsrat...

Vortrag in Hamburg mit Dr. Rolf Geffken und...[mehr]

Rat & Tat China Infos

China Info 25 : VW China mit illegaler L...

Das Chinesische Arbeitsvertragsgesetz gibt...[mehr]

China Info 24 : Chinesisches Arbeitsrech...

5. Auflage des Kommentars zum...[mehr]

China Info 23 : Desaster am Flughafen Ha...

KPMG und die Mainzer Landesregierung[mehr]